Haar- und Hautpflege: Mehr als nur ein Ritual!

Wissenswertes rund um den Friseur

Der Wunsch nach einem neuen Haarschnitt ist der Grund, weshalb ein Friseur aufgesucht werden sollte. Dieser Dienstleister kann jedoch ebenfalls in vielen anderen Bereichen sehr wichtig sein, denn nicht nur das Schneiden der Haare wird vor Ort durchgeführt. Hinsichtlich einer Terminvereinbarung und der Location lässt sich zudem einiges interessantes vorfinden.

Der Friseur und seine angebotenen Dienstleistungen

Natürlich suchen weiterhin die meisten Kunden den Weg zum Friseur mit dem Wunsch, dass ein neuer Haarschnitt erhalten wird. Gleich ob ein Nachschneiden der Spitzen notwendig ist, oder aber die Frisur für die eigene Hochzeit gestaltet werden soll – dieses Angebot ist zweifelsohne weiterhin die Nummer Eins bei diesen Dienstleistern. Ein Friseurgeschäft bietet darüber hinaus jedoch viele weitere interessante Möglichkeiten, denn vor Ort kann unter anderem davon profitiert werden, dass das Schneiden und Stutzen des Bartes ebenfalls angeboten wird. Zudem zeichnen sich die Anbieter vor Ort immer öfter durch den Bereich Wellness aus, denn sehr viele Personen nehmen inzwischen ebenfalls die Möglichkeit einer Kopfmassage war. Nicht zu vergessen ist zudem die angebotene Typberatung für Frauen und Männer, wodurch ein moderner und zugleich attraktiverer Look gefunden werden kann.

Termine lassen sich mit vielen Optionen vereinbaren

Ein Termin bei einem Friseur bietet vielfältige Möglichkeiten. So unterschiedlich die gewünschte Leistung ausfällt, so unterschiedlich kann beim Vereinbaren eines Termins vorgegangen werden. Neben der persönlichen Absprache im Friseurgeschäft oder der telefonischen Terminbestätigung ist das Friseurhandwerk längst dabei, die sich bietenden Möglichkeiten des Internets zu nutzen. Dies bedeutet, dass bei vielen Anbietern inzwischen rund um die Uhr online nach freien Terminen Ausschau gehalten werden kann. Neben der Suche nach Friseurterminen ist außerdem das Buchen über das Internet möglich. Beim Vereinbaren eines Termins kann zudem direkt angegeben werden, für welche Tätigkeiten der angedachte Zeitraum genutzt werden soll. Doch der Termin bei einem Friseur-Dienstleister bietet inzwischen eine weitere interessante Option. Für das Schneiden der Haare muss nicht zwingend ein Friseursalon aufgesucht werden, denn diese Dienstleister bieten immer öfter einen Hausbesuch an, bei dem der Kunde in dessen Zuhause aufgesucht wird.

Kürzere Intervalle beim Termin nutzen

Der regelmäßige Gang in den Friseursalon kann viele Vorteile mit sich bringen. Stets gut im Privat- und Arbeitsleben aussehen zu wollen, wird auf diese Weise möglich, denn wenn alle vier bis sechs Wochen die Haare geschnitten werden, ist ein optisch perfektes Auftreten garantiert. Werden kürzere Intervalle bei den Terminen genutzt, kann zugleich natürlichen Gegebenheiten wie einer Naturwelle entgegengewirkt werden, da die Haare niemals derart lang werden, dass diese in der Folge Wellen mit sich bringen. Wird zudem auf den Faktor Zeit geachtet, sind kürzere Intervalle bei einem Friseurtermin als zeitsparend anzusehen, da in den allermeisten Fällen die Haare und deren Spitzen nur nachgeschnitten werden müssen.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie bei Concept 15 Hairdressing.